Pendelleuchte “Marset Discocó”

marset-discoco-lampe

Ohne eine Lampe im Raum könnten wir uns das Leben heutzutage gar nicht mehr vorstellen, darum sollte sie nicht nur ihrer Funktion nachgehen und uns ihr Licht schenken sondern auch noch ein Blickfang und etwas fürs Auge sein.

Warum auch nicht einfach die Natur ins Wohnzimmer holen z.B. mit der Pendelleuchte „Marset Discoco“ die von dem Franzosen Christophe Mathieu nach den Entwürfen Poul Henningsens neu interpretiert wurde.

Der Schirm der Leuchte besteht aus 35 glänzend weißen Polycarbonatscheiben, die die Lichtquelle wie Blütenblätter umgeben und gleichzeitig Reflektoren und Diffuser sind.

Jedes einzelne Blatt wird von einer Aluminiumstange gehalten, die durch ihre Biegung der Leuchte eine dynamische Bewegung verleiht und eine Montage ganz ohne Schrauben ermöglicht.

Wer sich diese etwas andere Lichtquelle nicht alleine im Wohnzimmer vorstellen kann, hat sogar die Chance diese Lampe in zwei Größen zu erwerben und so die Möglichkeit dem Auge im Raum noch mehr Abwechslung zu bieten und mit den unterschiedlichen Größenkontrasten der Lampe zu spielen.

Erwerben kann man sie zum Beispiel hier:
https://www.leuchtenleuchten.de/discoco-132-pendelleuchte.html

Kommentar hinterlassen